DLG-Auszeichnung 2018: Erneuter Goldregen für unsere Produkte

Die Qualität der Produkte steht bei uns an erster Stelle: Beste Rohstoffe, ausgewogene Rezepte und eine sorgfältige Verarbeitung sind der Schlüssel zum Erfolg. Dies wurde auch im Rahmen der freiwilligen Qualitätsprüfung durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG) unterstrichen, wo wir 31 unterschiedliche Produkte einreichten: Die Bäckerei & Konditorei Der Mann holte in diesem Jahr alle 31 möglichen Auszeichnungen.

Insgesamt haben wir 31 Backwaren testen lassen. 16 Produkte wurden mit dem Qualitätssiegel „Gold“ ausgezeichnet, 15 wurden mit „Silber“ prämiert. Besonders erfreulich war die erneute Gold-Auszeichnung der Produkte Parmesanstangerl, Fantastico, Al Forno Stangerl, BIO Salzstangerl und dem Käsestangerl. Bäckermeister Kurt Mann zeigt sich äussert zufrieden und dankt seiner engagierten MANNschaft für den Goldregen: „Ein besonderes Lob gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie geben täglich ihr Bestes, um den anhaltenden Erfolg unserer hochwertigen Produkte zu gewährleisten – und unsere Kunden damit zu verwöhnen.“ Wie in den vergangenen beiden Jahren, wurden alle eingereichten Produkte prämiert.

 

Vergoldete Back- und Süsswaren

Folgende weitere Backwaren wurden mit dem Qualitätssiegel „Gold“ ausgezeichnet: (N)urkorn Brot, Waldviertler Mohngugelhupf, Mohnschnecke, Croissant, Rustico, Feines Vollkornbrot, Chiaweckerl, Dinkelzeile, Oliva, BIO Kürbiskernweckerl und das Pane Oliva. Silber erhielten: Dinkelzwerg, Sisi’s Süsser, Dinkelwurzerl, Mannolino, Tiroler Mann Brot, Grandioso, 100% Dinkelbrot hell, Röschi, Zwetschkenspitz, Reisbrot, BIO 100% Roggenbrot ohne Hefezusatz, BIO Kürbiskernbrot, Briochekipferl, BIO Sonnenblumenweckerl und der Nusszwerg.

 

 

 

 

 

 

Über die DLG-Lebensmittelprüfung

Im Sinne des Verbraucherschutzes werden die DLG-Lebensmittelprüfungen von

wissenschaftlichen Experten auf Basis aktueller Qualitätsstandards durchgeführt. Sie liefern Verbrauchern neutrale und unabhängige Ergebnisse über die Qualität von Lebensmitteln. Im Zentrum dieser Tests steht die Analyse der sensorischen Qualität von Lebensmitteln (Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack). Weitere wichtige Kriterien sind Zubereitungsprüfungen, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische, mikrobiologische und physikalische Analysen in akkreditierten Laboratorien.