DLG-Auszeichnung 2019: Bäckerei Der Mann mit 14 Goldmedaillen ausgezeichnet

Frische Zutaten, eine grosse Vielfalt und einzigartige Kombinationen sind ausschlaggebend für den Geschmack und die Qualität der Backwaren der Traditionsbäckerei Der Mann. Im Rahmen der diesjährigen Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) gewann die Wiener Bäckerei 26 Medaillen, davon 14-mal Gold, 11-mal Silber und einmal Bronze.

 

Bei der Traditionsbäckerei Der Mann steht die Produktqualität seit jeher im Mittelpunkt.  Insgesamt 26 Backwaren wurden heuer wieder der DLG-Prüfung  unterzogen und konnten die Jury von wissenschaftlichen Experten überzeugen. Alle eingereichten Produkte erhielten eine Prämierung, darunter  wurden 14 Produkte mit dem Qualitätssiegel „Gold“ und 11 Produkte mit „Silber“ gekürt. Die Sieger sind unter anderem – wie auch in den vergangenen Jahren – das Parmesanstangerl, das Fantastico, das (N)urkorn Brot und das Al Forno Stangerl, aber auch Newcomer wie der Topfen-Mohnstrudel oder die Apfel Dinkel-Tarte überzeugten mit Qualität und Geschmack. Bäckermeister Kurt Mann bedankt sich bei seiner MANNschaft: „Ich freue mich, dass so viele unserer Backwaren auch heuer wieder mit Medaillen ausgezeichnet wurden. Ein besonderer Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit viel Engagement unsere Produkte zubereiten und unsere Kunden täglich verwöhnen“.

 

Weitere Spitzenreiter

Mit dem Qualitätssiegel „Gold“ ausgezeichnet wurden ausserdem folgende Backwaren: (N)urkorn Brot, Waldviertler Mohngugelhupf, Croissant,  Oliva, Sisi‘s Süsser, Grandioso, Nussbergstangerl, Mannberry und das Brioche Kipferl. Silber erhielten: Mohnschnecke, BIO Salzstangerl, Käsestangerl, Rustico, Baguette, Dinkelzeile, Pane Oliva, Dinkelwurzerl, Mannolino, 100% Dinkelbrot hell und Bio-Roggenbrot ohne Hefe. Die Bronze-Medaille ging an das Tiroler Mann Brot.

 

Über die DLG-Lebensmittelprüfung

Im Sinne des Verbraucherschutzes werden die DLG-Lebensmittelprüfungen von wissenschaftlichen Experten auf Basis aktueller Qualitätsstandards durchgeführt. Sie liefern Verbrauchern neutrale und unabhängige Ergebnisse über die Qualität von Lebensmitteln. Im Zentrum dieser Tests steht die Analyse der sensorischen Qualität von Lebensmitteln (Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack). Weitere wichtige Kriterien sind Zubereitungsprüfungen, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische, mikrobiologische und physikalische Analysen in akkreditierten Laboratorien.